Die beste Stopfmaschine

Die beste Zigarettenstopfmaschine …
Zigaretten stopfen – Geld sparen

Da ich selbst Raucher bin, habe ich lange nach einer Möglichkeit gesucht, Geld zu sparen beim Rauchen. Natürlich wäre es das Beste, aufzuhören, aber leider ist das ja nicht ganz so einfach. Welche Möglichkeiten bleiben einem als Raucher dann noch, um Geld zu Sparen und trotzdem zu Rauchen?

  • Weniger Rauchen. Damit war ich auch nur mäßig erfolgreich. Habe also nicht wirklich Geld gespart.
  • Mit dem Rauchen aufhören. Hier bin ich gänzlich gescheitert. Das hat auch mehr Geld gekostet als das Rauchen.
  • Zigaretten aus dem Ausland. Jedes Mal ein Urlaub dazu, das geht auch ins Geld.
  • Illegal importierte Zigaretten aus dem Ausland? Finde ich nicht gut und wer weiß, was drin ist.
  • Zigaretten drehen. Ist gar nicht schön für die Finger. Und dauert auch ziemlich lange. Und richtig gut sehen die gedrehten Zigaretten auch nicht.
  • Zigaretten stopfen. Zigaretten selber stopfen? Das geht?

Ja, genau, ich kam darauf, dass es doch auch die Möglichkeit gibt, Zigaretten selbst zu stopfen.

Meine erste Stopfmaschine – die kleine handliche von Gizeh

Meine erste Stopfmaschine war zwar schon eine finanzielle Erleichterung, den selber stopfen spart nun mal Geld. Dafür hatte ich kaum noch Zeit.

Kleine handliche Stopfmaschine von Gizeh

Zunächst bin ich bei den kleinen handlichen Stopfmaschinen gelandet, die es im Supermarkt beim Tabak zu kaufen gibt oder auch im Tabakladen an der Kasse. Recht zufrieden war ich eine Zeitlang mit der Gizeh Stopfmaschine, genauer mit der Gizeh Silber Tip Boy.  Das ist eine sehr beliebte Stopfmaschine, die kaum so viel kostet wie eine Packung Zigaretten.

Aber da ich zwei Packungen Zigaretten am Tag geraucht habe, war die kleine Stopfmaschine von Gizeh natürlich auf Dauer nichts. Das Stopfen meiner Ration Zigaretten für den nächsten Tag hat einfach zu lange gedauert. War ich zu ungeduldig, war der Ausschuss auch zu hoch. Und an manchen Tagen, wenn der Tabak nicht genau richtig war, waren die meisten so gestopften Zigaretten einfach zu fest oder gerne auch viel zu locker.